Junioren versus Eltern

mehr lesen 0 Kommentare

Turnierbericht Fa Junioren Römerhofcup Kaiseraugst 19.11.17

 

ma/ Am Sonntagmorgen um 7.10 Uhr war Treffpunkt zum ersten Hallenturnier dieser Saison. Die Kinder standen alle top motiviert bereit, trotz der frühen Morgenstunde. Bei leichtem Schneefall machten wir uns auf den Weg nach Kaiseraugst.

 

Im ersten Spiel war unser Gegner der FC Magden, gegen welchen wir noch nie gespielt hatten. Die Mannschaft zeigte eine solide Leistung und brillierte mit einem guten Stellungsspiel. Die Torchancen wurden ausgenutzt und das Spiel nach 4 Toren von Lorin, 1 Tor von Mustafa und 1 Tor von Randy mit 6:0 gewonnen.

 

Beim zweiten Spiel wurden die Steiner Jungs getestet. Gegen die Bebbi weiss (FCB-Junioren) war es ein harter Kampf. Es wurde um jeden Ball gefightet und es gab harte Zweikämpfe. Der FC Stein ging verdient mit 2:1 als Sieger vom Platz. Die Tore schossen Randy und Yll.

 

Im dritten Gruppenspiel hiess der Gegner Justfootball Academy. Die Jungs passten sich dem Niveau des Gegners an, machten viele Fehlpässe und hatten Mühe mit dem Spielaufbau. Trotzdem gewannen sie mit einem klaren 6:0 (4x Yll, 2x Mustafa).

 

Als letzter Gegner wäre der SV Augst an der Reihe gewesen. Da die Mannschaft gar nicht angereist war, gewannen die Steiner forfait mit 3:0.

 

Im Halbfinale trafen wir als Gruppenerster auf die Old Boys Basel. Die Jungs zeigten sich nervös und vergaben unzählige Torchancen und mussten dadurch leider als Verlierer vom Platz. Das 0:1 schmerzte sehr und es gab viele enttäuschte Gesichter nach dieser unnötigen Niederlage. In der Garderobe brauchte es dann einige aufmunternde Worte des Trainers, um die Jungs wiederaufzubauen.

 

Im letzten Spiel ging es um Rang 3 gegen FC Oberwil Fa. Es war ein hartes, umkämpftes Spiel wobei die Junioren einiges einstecken mussten, da sehr hart gespielt wurde. Nach einem 2:0  (1x Leon, 1x Yll) Vorsprung vergaben sie das Polster noch und das Spiel endete mit einem Unentschieden. Somit ging es ins Penaltyschiessen. Die mitgereisten Eltern hatten alle einen erhöhten Pulsschlag und trauten sich fast nicht hinzusehen. Als erster stellte sich unser Captain an den Penaltypunkt und versenkte den Ball souverän. Dank zwei tollen Paraden unseres Torhüters konnten wir uns auch einen Fehlschuss erlauben, gewannen das Penaltyschiessen aber verdient mit 2:1. Die Freude war riesig, denn die Jungs haben sich den 3. Rang mehr als verdient. Sie durften einen Pokal in die Höhe stemmen und mit Rimus auf ihre tolle Turnierleistung anstossen - BRAVO JUNGS!!!


Es spielten für Stein: Randy, Elia, Yll, Leon, Mustafa, Lori

0 Kommentare

3. Spieltag der Steiner Fa-Junioren in Laufenburg 08.10.17

 

Am heutigen verregneten Sonntag trafen wir uns in Laufenburg zum zweitletzten Spieltag der Hinrunde. Wegen den Herbstferien mussten wir auf einige Spieler verzichten und die zwei angemeldeten Mannschaften etwas durchmischen.

 

Alle 6 Spiele konnten heute gewonnen werden und dies in der 2. Stärkeklasse. Erfreulich ist zu berichten, dass alle Spieler heute mindestens 1 Tor erzielen konnten. Insgesamt schossen wir 48 Tore.  Die Kinder zeigten sich spielfreudig und machten schön herausgespielte Tore, manchmal durch einen Freistoss, mit dem schwächeren Fuss oder sogar mit einem Absatztrick. Unser Torhüter hatte heute nicht viel Arbeit, da die Mannschaft wenige Torchancen zuliessen, war aber wenn nötig stets zur Stelle. Es war heute wiederum eine super Mannschaftsleistung des gesamten Teams - BRAVO!!!!

 

Der 4. und letzte Spieltag steht dann am 22.10.2017 in Stein an. Wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung an unserem Heimspieltag.

 

Spieltelegramme:

Laufenburg -Stein 2:11
Lorin (2x), Leon (3x), Emre (6x)

 

Nordstern- Stein 2:6
Luis (2x), Emre (2x), Leon (1x), Randy (1x)

 

Stein-Möhlin 8:1
Leon (3x, davon 1x Absatztor), Mustafa (2x), Emre (2x), Randy (1x)

 

 

 

Aesch-Stein 2:7
Luis (2x), Randy (2x, davon 1x Freistosstor), Nikolas(1x), Leon(1x), Mustafa(1x)

 

Stein-Möhlin 8:0
Luis(3x), Emre(2x), Mustafa(2x), Lorin(1x)

 

Augst- Stein 5:8
Emre(5x), Randy(2x), Leon(1x)

 

 

 

Für Stein spielten: Elia, Leon, Emre, Lorin, Luis, Mustafa, Randy, Nikolas

 

es fehlten: Sarah, Enes und Ruslan (alle Ferien), Yll (krank)

 

0 Kommentare

2. Spieltag der Steiner Fa-Junioren in Pratteln 24.09.2017

 

Nach einem sehr starken Auftritt der Fa-Junioren in Rheinfelden, mit klaren Siegen über den FC Rheinfelden rot, Bubendorf gelb und einem mehr als verdienten Unentschieden gegen Oberdorf a stand nun heute der 2. Spieltag in Pratteln an.

 

Da wir keine 2. Mannschaft nachmelden konnten, trafen sich 7 Junioren, Trainer, Eltern sowie Fans  um 8.45 Uhr auf dem Parkplatz Bustelbach. Einige Kinder verspürten noch kleine Nachwehen vom sehr intensiven aber mehr als erfolgreichen Sponsorenlauf vom vergangenen Freitag. Jedes Kind überwand an diesem Lauf nach 20 Minuten unser eigenes Mannschaftsziel von 3km, wobei Leon, Ruslan und Randy sogar die 4km Marke knackten.

SUPER LEISTUNG VON ALLEN – EINFACH NUR TOP!!!!

 

In Pratteln angekommen und sogleich auch umgezogen, trafen wir nach einem kurzen aber intensiven Einlaufen auf den FC Frenkendorf a. Nach einem sehr guten und fairen Spiel mit zum Teil schön herausgespielten Toren, bezwangen wir den Gegner verdient mit 3:2, nach Toren von Luis, Yll und Lorin.

 

Im 2. Spiel ging man früh mit 2 Toren von Yll und Randy in Führung. Durch diese frühe Führung wurden einige Spieler leicht  überheblich und wir kassieren innert weniger Sekunden 2 völlig unnötige Tore. Bei denen die Verteidiger viel zu weit aufgerückt waren - und Elia dadurch in Stich liessen. Dieser Weckruf kam genau zur richtigen Zeit und wir konnten das Spieldiktat mit einer kämpferischen Leistung wieder ans uns reissen. Nach starken Schlussminuten und einem Tor von Leon entschieden wir das Spiel mit 3:2 zu unseren Gunsten.

 

Kurz danach stand schon Spiel 3 gegen den FC Wallbach a an. Nach einem nie gefährdeten Sieg bei dem unser Torhüter Elia genau einen Ballkontakt hatte -  und dieser auch noch ein Rückpass von Randy war , gewannen wir deutlich mit 11:0 nach Toren von Luis (4x), Yll (1x), Lorin (3x) sowie Randy (3x).

 

Nun wartete im Spiel 4 mit dem FC Augst a der wohl stärkste Gegner am heutigen Tag. Da wir von der ersten Sekunde an total überrascht waren von der Hartnäckigkeit des Gegners, stand es schon nach 2 Minuten 2:0 für den Gegner! Nach einer danach sehr guten Mannschaftsleistung kamen wir mit viel Kampf und Wille wieder bis zum 3:3 heran, nach Toren von Randy, Lorin und einem Kopfballtor von Yll. In den Schlussminuten setzte sich aber die Mannschaft des FC Augst a verdient mit 5:3 durch.

 

Wiederum war dies eine mehrheitlich tolle Leistung des ganzen Teams – WEITER SO!!

Für den FC Stein spielten: Elia, Enes, Luis, Leon, Yll, Randy, Lorin

0 Kommentare

2. Rynacher Pfingst-Cup 2017 Junioren Fa

mehr lesen 0 Kommentare