2. Spieltag der Steiner Fa-Junioren in Pratteln 24.09.2017

 

Nach einem sehr starken Auftritt der Fa-Junioren in Rheinfelden, mit klaren Siegen über den FC Rheinfelden rot, Bubendorf gelb und einem mehr als verdienten Unentschieden gegen Oberdorf a stand nun heute der 2. Spieltag in Pratteln an.

 

Da wir keine 2. Mannschaft nachmelden konnten, trafen sich 7 Junioren, Trainer, Eltern sowie Fans  um 8.45 Uhr auf dem Parkplatz Bustelbach. Einige Kinder verspürten noch kleine Nachwehen vom sehr intensiven aber mehr als erfolgreichen Sponsorenlauf vom vergangenen Freitag. Jedes Kind überwand an diesem Lauf nach 20 Minuten unser eigenes Mannschaftsziel von 3km, wobei Leon, Ruslan und Randy sogar die 4km Marke knackten.

SUPER LEISTUNG VON ALLEN – EINFACH NUR TOP!!!!

 

In Pratteln angekommen und sogleich auch umgezogen, trafen wir nach einem kurzen aber intensiven Einlaufen auf den FC Frenkendorf a. Nach einem sehr guten und fairen Spiel mit zum Teil schön herausgespielten Toren, bezwangen wir den Gegner verdient mit 3:2, nach Toren von Luis, Yll und Lorin.

 

Im 2. Spiel ging man früh mit 2 Toren von Yll und Randy in Führung. Durch diese frühe Führung wurden einige Spieler leicht  überheblich und wir kassieren innert weniger Sekunden 2 völlig unnötige Tore. Bei denen die Verteidiger viel zu weit aufgerückt waren - und Elia dadurch in Stich liessen. Dieser Weckruf kam genau zur richtigen Zeit und wir konnten das Spieldiktat mit einer kämpferischen Leistung wieder ans uns reissen. Nach starken Schlussminuten und einem Tor von Leon entschieden wir das Spiel mit 3:2 zu unseren Gunsten.

 

Kurz danach stand schon Spiel 3 gegen den FC Wallbach a an. Nach einem nie gefährdeten Sieg bei dem unser Torhüter Elia genau einen Ballkontakt hatte -  und dieser auch noch ein Rückpass von Randy war , gewannen wir deutlich mit 11:0 nach Toren von Luis (4x), Yll (1x), Lorin (3x) sowie Randy (3x).

 

Nun wartete im Spiel 4 mit dem FC Augst a der wohl stärkste Gegner am heutigen Tag. Da wir von der ersten Sekunde an total überrascht waren von der Hartnäckigkeit des Gegners, stand es schon nach 2 Minuten 2:0 für den Gegner! Nach einer danach sehr guten Mannschaftsleistung kamen wir mit viel Kampf und Wille wieder bis zum 3:3 heran, nach Toren von Randy, Lorin und einem Kopfballtor von Yll. In den Schlussminuten setzte sich aber die Mannschaft des FC Augst a verdient mit 5:3 durch.

 

Wiederum war dies eine mehrheitlich tolle Leistung des ganzen Teams – WEITER SO!!

Für den FC Stein spielten: Elia, Enes, Luis, Leon, Yll, Randy, Lorin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0