Saisonrückblick Cb-2017

 

Die Saison ist vorbei und es ist Zeit auf ein turbulentes Jahr zurückzublicken.
Als ich die Junioren übernahm, war mir klar dass dies kein einfachen Unterfangen wird !
Junioren die noch nie miteinander gespielt haben, sportlich nicht auf dem stand der Dinge sind + eine Kadergrösse bei der man in einem perfekten Training 6-9 Spieler auf dem Platz hat.
Dies sind natürlich nicht die einfachsten vorraussetzungen  für einen jungen Trainer der diesen Schritt wagt. Aber wer es nicht versucht, kann nicht Gewinnen !
Das Training wurde angezogen, die Junioren gefordert und bald verbesserten sich die Resultate.
Und schon stellten sich neue Probleme in den Weg.
Unsere Gesellschaft !!
Bekamen wir früher Hausaresst als Strafe, muss man doch heutige Kinder nach "draussen" verbannen um sie zu bestrafen.
Mit den heutigen Unterhaltungsmedien ist es einfacher auf einer Spielekonsole einen Erfolg zu feiern als durch körperliche anstrengung auf dem Sportplatz.
Dies ist ein weiterer Grund warum das Spielerkader bei Saisonschluss auf total 9 Spieler geschrumpft ist.
Diese 9 Spieler sind und waren aber das Herz und die Seele der Cb. Mann versuchte sich in mühsamen Trainings und Spielen steetig weiter zu entwickeln und zu verbessern.
Die Tabelle zeigt für mich als Trainer keinenfalls die Situation auf in welcher sich die Mannschaft befindet. Diese 9 Spieler sind weitaus besser als der 9e Platz auf dem wir abgeschlossen haben. Doch leider gewinnt man mit 9 Stammspieler keine Meisterschaft !
Aber wir haben etwas weitaus wichtigeres gewonnen!
Wir sind Freunde geworden, durch Hoch und Tiefs gegangen und zusammen geschwitzt und geblutet für etwas das man an keiner Playstation bekommen kann:
Ein Team das trotz allen blöden Sprüchen und Kritiken auf den Platz ging und als Mannschaft auftrat und Kämpfte.
Auf dies dürfen wir alle Stolz sein und uns auch mal als Sieger fühlen!

 

Ich möchte mich noch beim Fc Stein und bei meinen Co-Trainern (Holger Frenk und Mattias Kramp) für dieses sehr lehrreiche und spannende Jahr bedanken.
Ivo Duttweiler Trainer Cb Junioren 16/17

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0