Junioren Fa Verbandsturnier Frenkendorf

 

VS/ Nach unserem guten Heimturnier in Stein, mit 2 Siegen und 1 Unentschieden, durften wir heute bei sommerlichem Wetter nach Frenkendorf zum Turnier gehen.

 

Leider haben kurzfristig 2 Spieler abgesagt und wir konnten nur mit einem 6-Mann Kader antreten.

 

 

Im ersten Spiel bezwangen wir den Lokalmatador Frenkendorf, von Anfang an waren wir die bessere Mannschaft und gewannen dank super Spielzügen dieses Spiel mit 8:0.

 

 

Nun mussten wir gegen den SV Augst antreten, obwohl sie körperlich klar überlegen waren, konnten wir mit unserer Schnelligkeit und schönem Zusammenspiel auch dieses Spiel mit 6:1 für uns entscheiden.

 

 

Im dritten Spiel war Frenkendorf a unser Gegner. Das Spiel war in den ersten Minuten sehr ausgeglichen und wir merkten sofort, dass sie unser stärkster Gegner waren, trotzdem konnten wir uns am Schluss mit einem 5:2 durchsetzen. 

 

Jetzt wollten wir unser letztes Spiel gegen SV Muttenz natürlich auch noch gewinnen. Diesmal verschliefen wir jedoch den Anfang total und wir gerieten schnell in Rückstand.

 

Muttenz hätte sogar die Gelegenheit gehabt zu erhöhen, aber unser Torwart verhinderte schlimmeres. Endlich erzielten wir den Ausgleich und das Selbstvertrauen kam wieder.

 

 

Jetzt waren wir wach und machten ein Tor nach dem anderen. Am Schluss gewannen dieses Spiel klar mit 9:2.

 

Die Kinder haben heute eine SUPER Leistung gezeigt, nicht nur wegen den 4 Siegen, sondern auch wegen dem schönen Zusammenspiel. Zeitweise spielten wir einen Traumfussball.

 

 

Ich bin mächtig stolz auf meine Mannschaft. Macht weiter so. Ein grosses Dankeschön geht auch an Oezen Bostan, der mich bis Ende Saison unterstützen wird.

 

 

Für Stein spielten: Arian Bajrami, Endrit Zekaj, Levin Sicola, Aris Graziano, Emre Bostan und Francesco Noto.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0