EBL Binggis Cup 2016 Laufen

 

Um 08.00 Uhr hatten wir Besammlung zu unserem 1. Hallenturnier von dieser Saison. Wir reisten nach Laufen zum EBL Binggis Cup 2016. Für die Kinder war dies Turnier eine schwere Aufgabe, da wir erst 1 Hallentraining in den Beinen hatten. Das erste Spiel hätten wir gegen den FC Breitenbach bestreiten müssen, leider sind die Gegner nicht gekommen und wir gewannen das Spiel 3:0 Forfait. Anstelle dieses Spiels machten wir ein Freundschaftsspiel gegen den FC Allschwil b. Dieses Spiel gewannen wir 7:3.

 

Im zweiten Spiel mussten wir gegen den FC Ettingen spielen. Es war von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel. Das Schlussresultat war dann unentschieden, 4:4. Was zu erwähnen ist, den Ettinger hätte ein Tor annulliert werden müssen, da sie ein Tor vor der Mittellinie geschossen haben. Wir nahmen aber das Resultat ohne grosse Diskussionen entgegen. Das dritte Spiel mussten wir gegen den Lokalmatador FC Laufen c. Es musste eine Steigerung geben und die Kinder reagierten super und gewannen mit 6:2. Im vierten Spiel mussten wir gegen den FC Zwingen b spielen. Von Anfang an waren wir klar die bessere Mannschaft und wir entschieden dieses Spiel 13:0 zu unseren Gunsten. Im letzten Spiel mussten wir unbedingt gewinnen um dieses Turnier zu gewinnen. Wir mussten nun gegen den FC Allschwil b antreten, gegen diese haben wir am Anfang ein Freundschaftsspiel bestritten. Auch dieses Spiel gewannen wir ohne grosse Probleme 3:0. Gleich im Anschluss fragte uns noch der FC Ettingen um ein Freundschaftsspiel an, da ja wie erwähnt der FC Breitenbach nicht erschienen ist. Das Spiel wurde wie ein Final, da wir punktegleich waren. Wir gingen aber total unkonzentriert in das Spiel und lagen schon sehr schnell 4:1 in Rückstand. Die Kinder zeigten eine Reaktion und wir konnten am Schluss noch ein 5:5 unentschieden holen. Wenn wir nicht etliche Torchancen ausgelassen hätten, hätten wir auch dieses Spiel gewinnen können. Jetzt war die Spannung sehr gross, denn wir wussten immer noch nicht wer das Turnier gewonnen hat. Dank einem Tor mehr als der FC Ettingen, gewannen wir dieses Turnier verdient.

 

 

Im Anschluss, gab es das Rangverlesen und die Kinder konnten fröhlich die Medaille und den Pokal abholen. Für das ganze Team gab es sogar noch einen schönen Puma Ball als Geschenk, den werden wir nun als Trainingsball benutzen.

 

 

Wir Trainer sind sehr stolz auf die Super Leistung der gesamten Mannschaft. Bravo Kinder, macht weiter so.

 

 

Ein grosses Kompliment geht auch an den FC Laufen für das super organisierte Turnier ohne lange Wartezeiten.

 

 

Jan & Vincenzo

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0