Spielbericht von den Ea Junioren vom Samstag 22. Oktober 2016

FC Stein a - FC Liestal b   6 : 10

 

 

 

 

 

 

 

rf/Am letzten Samstag war der FC Liestal zu Gast in Stein. 
Ein ebenbürtiger Gegner, somit ein Spektakel vorprogrammiert war. Beide Mannschaften begannen sehr Offensiv und es brauchte nicht lange, bis das erste Tor zu unseren Gunsten fiel. Nach einiger Zeit gelang den Gästen der Ausgleich was uns nicht hinderte sofort erneut den Führungstreffer zu erzielen. 
Liestal besass einen 10er, der uns hinten immer wieder Probleme bereitete und vor allem mit seinen harten Distanzschüssen unser Torhüter in Bedrängnis brachte. Dies führte dazu, das wir innerhalb kurzer Zeit, auf einmal mit 2:3 in Rückstand lagen. Da uns noch vor der ersten Hälfte ein Tor gelang, ging es mit einem 3:3 in die erste Tee Pause. 
Die Tor Flut ging auch im zweiten Drittel weiter. Auch dieses Mal erzielten wir das erste Tor und auch dieses Mal bekamen wir wieder der Ausgleich. Wie im ersten Drittel wurde dieser sofort wieder erfolgreich gekontert. Liestal gelangen noch zwei Tore im zweiten Drittel. Somit mussten die Steiner mit einem Rückstand das dritte Drittel in Angriff nehmen. 
Je mehr wir den Ausgleich suchten desto mehr entblössten die Steiner die Abwehr. Was natürlich für die Liestaler Konter ermöglichten. Dies führte bald mal zu einem Drei Tore Rückstand. Nachdem uns dann doch noch der Anschlusstreffer gelang, kam nochmals Hoffnung auf. 
Die Zahlreichen Zuschauer feuerten die Steiner nochmals an. Doch der 10er der Liestaler begrub all unsere Hoffnung und erzielte mit gezielten Weitschüssen noch zwei Tore, wobei das letzte genau mit dem Schlusspfiff erfolgte. 
Somit verloren wir dieses Spiel mit 6:10. 
Fazit des Spiels. Liestal gewann vor allem wegen dem 10er der alleine 5 Tore erzielte. Es war für unsere Spieler sehr schwer diesen in Schach zu halten. Meine Hoffnung, dass der Liestaler Trainer ihn mal aus dem Spiel nimmt erfüllte sich leider nicht. Somit können wir trotzdem stolz sein, weil beide Mannschaften haben den Zuschauern ein spannendes und Faires Spiel geboten haben und das Resultat in den Hintergrund gestellt werden kann.

Super Jungs habt toll gekämpft. Tore erzielten. 2x Lenny; 1x Mike; Valerio; Malik und Anees

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0