Senioren 40+ FC Eiken / Stein mit hohem Sieg im Spitzenkampf!

Senioren 40+ Promotion FC Eiken / Stein 6:2 FC Oberdorf

 

Gse/  Im letzten Heimspiel in der Saison 2015 / 2016 kam es auf dem Sportplatz Netzi in Eiken zum Spitzenkampf gegen den drittplatzierten FC Oberdorf. In diesem Spiel mussten die Fricktaler auf mehrere Verletzte und gesperrte Spieler verzichten. Dank grossem Spielerkader, konnten diese Abwesenheiten mehr als kompensiert werden. Die Ausgangslage war klar, mit einem weiteren Heimsieg, würden die Fricktaler vom ersten Tabellenplatz nicht mehr verdrängt werden können. Doch die Gäste aus dem Oberbaselbiet, wollten natürlich sich auch nicht kampflos ergeben. Es entwickelte sich ein Unterhaltsames Fussballspiel. Die erste Chance hatten die Gäste bereits in den Anfangsminute. Doch Torwart Juan Carlos Germann parierte hervorragend. In der 17.min konnte das Heimteam nach einer genialen Vorlage von Alex Käser auf Goalgetter Marcel Würsten das 1:0 bejubeln. Nur gerade fünf Minuten später, lancierte Omar Pisirici wieder um Würsten der den 2:0 Führungstreffer erzielen konnte. Doch die Gäste hielten weiterhin gut dagegen, denn Sie wollten in diesem Spitzenkampf Paroli bieten. Aber in der 31.min konnte Heiko Witter nach einem Energieanfall den 3:0 Führungstreffer für seine Farben erzielen. Nur gerade drei Minuten später, konnte Michael Käser seine sehr gute Leistung mit dem ersten Tor in dieser Saison zum vorentscheidenden 4:0 bejubeln. Mit diesem klaren Resultat gingen beide Mannschaften in die Teepause. In der Pause nahmen die Fricktaler mehrere Wechsel vor. In der 47.min war es der frisch eingewechselte Chris Kessler der nach einem genialen Eckball von Rolf Acklin, mit einem sehenswerten Kopfball das 5:0 bejubeln konnte. Dies war zu viel für die Gäste, jetzt wollten Sie wenigstes den Ehrentreffer anstreben. Dies gelang Ihnen in der 50.min zum 5:1. Doch Roger Bättig krönte seine Leistung in der 60.min mit dem 6:1. Kurz vor Schluss gelang den Gästen das 6:2 Schlussresultat. Somit blieben die Fricktaler, im 17. Meisterschaftsspiel in dieser ersten Saison 2015 / 2016 in der Promotionsklasse ungeschlagen! Das heisst, das man in der neuen Saison 2016 / 2017 in der höchsten Seniorenklasse in der Meisterklasse spielen darf. Diese tolle Leistung können die beiden Trainer Stefan Grunder und Rolf Zuppinger nur würdigen. Was in den letzten zwei Jahren von der Mannschaft gezeigt wurde, zollt hohen Respekt. Das letzte Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenzweiten in einem weiteren Spitzenkampf, findet am Samstag, den 11. Juni 2016 um 12.00 Uhr auf den Sportanlagen Känelboden in Therwil statt. Klar wollen die Fricktaler auch dieses Spiel positiv gestalten, bevor der krönende Saisonabschluss mit dem Benefizspiel von Samstag, den 18. Juni 2016 gegen die Suisse Legends ehemalige Schweizer Fussballnationalspieler auf den Sportanlagen Bustelbach in Stein stattfindet. Erfreulicherweise sind bereits 1‘100 Tickets für das grosse Fussballfest vergriffen. Alles Wissenswerte unter www.fceiken.ch oder www.fcstein.ch

 

  

 

Eiken/ Stein spielte mit:

 

Juan Carlos Germann, Helmut Zeller, Fredy Misteli, Zoran Stevanovic, Marc Gähler, Michael Käser, Heiko Witter, Alex Käser, Roger Bättig, Marcel Würsten, Omar Pisirici, Martin Ackermann, Guy Lawson, Ralph Hübner, Chris Kessler, Marcel Gaschen, Rolf Acklin.

 

 

 

Es fehlten:

 

Franco Olivadese, René Brogle, Paulino Lo Moro, Andy Näf, Sven, Differt, Hakan Akbürü,

 

Gaetano Lucariello, Roman Müller, Daniel Senn, Dominik Näff,

 

 

 

Telegramm:

 

Sehr gute Platzverhältnisse. Gute Schiedsrichterleistung. Erstes Saisontor von Michael Käser.

 

Besten Dank den Spendern für das Aufstiegsbier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0