2. Spiel englische Woche: BCO Alemannia Basel  - FC Stein Senioren 30+ Regional

BCO Alemannia Basel – FC Stein 2 : 5

 

Am Mittwoch 25.5 hatten wir unser nächstes Auswärtsspiel bei Alemannia. Es war ein Nachtragsspiel und nach unserem 0:0 am Wochenende extrem wichtig um Sissach weiter hinter uns zu lassen und den 2 Punkte Vorsprung wiederherzustellen. Wir starteten im 3/5/2 und kamen gut ins Spiel. Diesmal hatten wir Dragi (die Kampfmaschine danke starke Leistung) dabei. Wir erspielten uns wie immer viele Chancen, die aber nicht genutzt wurden und so mussten wir bis zur Mitte der 1.Hz warten bis Dini uns durch einen Traumfreistoss belohnte. 1:0 Stein hochverdient Stein spielte weiter sicher dominierte den Gegner, aber durch eine Unachtsamkeit gab es das dumme Gegentor Foul im 16er 11er 1:1 der 1. und einzige Schuss von Alemannia in der 1.Hz. Wir hatten noch einige kleinere Chancen dominierten weiter schossen aber kein Tor mehr und so ging es mit 1:1 in die Pause.

 

Nach ein paar klaren Worten von Trainer, dass mehr kommen muss gingen wir in die 2.Hz und es kam mehr.  5 min gespielt starke Balleroberung von Christian Naim Doppelpass auf engstem Raum mit Loki 2:1 damit war der Gegner gebrochen. Es folgte das schnelle 3:1 durch Loki und kurz darauf das 4:1 durch Hussein nach schönem Solo. Stein konnte durchatmen und wechselte Komplett durch, damit endlich nach den vielen engen Spielen mal wieder alle Spieler Spielzeit erhielten. Dadurch entstand kurz Unruhe aus dem das 4:2 resultierte aber wir blieben cool spielten unseren Stiefel sicher runter in den Schlussminuten erzielte Fadil noch den 5:2 Entstand.

 

Fazit: hochverdienter 5:2 Sieg Alemannia hatte 2 Torschüsse starke Bankspieler von Stein

 

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht 2 Punkte Vorsprung auf der Zielgeraden. Jetzt noch die englische Woche mit einem Sieg gegen Ferad abschliessen und Sissach unter Druck halten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0