Senioren 40+ FC EIKEN/STEIN mit Torfestival

FC Türkgücü Basel 5:11 FC Eiken / Stein

 Gse/  Am letzten Mittwochabend fand das Nachtragsspiel der Senioren 40+ auf den Sportanlagen Pfaffenholz in Basel statt. Da die Sportanlage völlig umgebaut wird, musste dieses Spiel auf einem kaputten Kunstrasen gespielt werden. Das Motto in diesem Spiel hiess, Tag der offenen Türen! Bereits nach 19.min waren es die Fricktaler, die durch Tore von Alex Käser, Marcel Würsten und Franco Olivadese mit 0:3 in Führung gingen. In der 30.min konnte der sehr fair aufspielende Gastgeber den 1:3 Anschlusstreffer erzielen. Nach einem kuriosen Eigentor sowie einem tollen Treffer von Franco Olivadese gingen die Fricktaler bis in die 34. Min mit 1:5 in Führung. Nach einem schönen Freistoss vor der Pause, verkürzte der Gastgeber auf 2:5. Mit diesem Resultat, gingen beide Mannschaften bei tollem Fussballwetter in die Teepause. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Fricktaler das Tempo, innert zehn Minuten, erhöhten Sie das Resultat auf 2:8 durch Tore von Marcel Würsten zweimal und Franco Olivadese. In der 54.min konnten die Gastgeber auf 3:8 verkürzen. Das Torfestival ging nun munter weiter! In der 60.min war es wiederum Franco Olivadese, dem der dritte Treffer zum 3:9 in diesem Spiel gelang. Nur zwei Minuten später, durfte sich auch Heiko Witter als Torschütze feiern lassen, Ihm gelang die 3:10 Führung. Jetzt liess die Konzentration bei den Fricktaler merklich nach, den innert nur drei Minuten, konnte der FC Türkgücü Basel mit zwei Toren auf 5:10 verkürzen, was für ein verrücktes Spiel! Kurz vor Spielschluss gelang Alex Käser mit dem 5:11 das Schlussresultat. Somit konnten die Senioren 40+ des FC Eiken / Stein, die Tabellenspitze in der Promotionsliga zurück gewinnen. Jetzt beginnt die spannende Schlussphase für die Fricktaler in der ersten Saison in der Promotionsklasse. Bereits am Freitagabend, den 20. Mai 2016 steht nach drei Auswärtsspielen hintereinander, endlich wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Um 20.00 Uhr wird auf dem Sportplatz Netzi in Eiken, die Partie gegen den FC Telegraph Basel angepfiffen. Um in diesem Spiel zu weiteren Punkten zu kommen, braucht es eine hoch konzentrierte Leistung.

 

Eiken / Stein spielte mit:

Juan Carlos Germann, Dominik Näff, Martin Ackermann, Zoran Stevanovic, Omar Pisirici, Franco Olivadese, Rolf Acklin, Alex Käser, Roger Bättig, Marcel Würsten, Andy Näf, Fredy Misteli, Daniel Senn, Sven Differt, Heiko Witter, Marcel Gaschen

  

Es fehlten:

René Brogle, Ralph Hübner, Paulino Lo Moro, Helmut Zeller, Michael Käser, Chris Kessler, Hakan Akbürü, Roman Müller, Marco Gähler,

 

Telegramm:

Sehr faire Partie. Sehr gute Schiedsrichterleistung von Herrn Peter Ducret aus Basel. Andy Näf bereits in der 3.min verletzt ausgeschieden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0