Spielbericht Senioren 30+

Spielbericht unserer Senioren verfasst von Mister X

BSC Old Boys a – FC Stein (Senioren 30+ Regional) 1 : 2

 

Nach einem verkorksten Ende der Hinrunde und mässigen Resultaten in der Vorbereitung trafen wir uns am Samstag 2.4 auf der Schützenmatte um 13 Uhr was für uns eindeutig zu früh war. Die halbe Mannschaft kam verspätet und so mussten wir mal wieder gestresst und in Hektik aufs Feld, was für uns aber kein Nachteil war, da wir gut ins Spiel starteten (es scheint wirklich ein Vorteil für uns zu sein sofort aufs Feld zu gehen ohne lange überlegen zu können) wir gingen im 3/5/2 aufs Feld in dieser Formation kommen wir am besten zurecht wir stehen kompakt im Mittelfeld und unsere 3er Kette funktioniert immer gut. Die ersten Minuten spielten wir wie vom Trainer gefordert sehr

 

Ballsicher viele kurze Pässe. Wir hatten den Gegner gut im Griff, was nach 15 Min mit dem 1 zu 0 belohnt wurde starke Ecke von Dini Kiko bedrängt den Goalkeeper und bringt den Ball über die Linie völlig verdiente Führung. Leider gaben wir danach gegen einen aggressiven aber fairen Gegner das Spiel mehr und mehr aus der Hand und so kam der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich zu Stande wir konnten den Ball auf der linken Seite nicht klären der schnelle OB Stürmer konnte an der Aussenlinie durchbrechen und hart und flach nach innen Flanken, wo ihre schwarze Perle den Ball versenkte Tresor war zwar am Mann aber da war nix mehr zu retten. Der Rest der 1 HZ. verlief ereignislos kleinere Chancen auf beiden Seiten, die aber nicht gut ausgespielt wurden entweder fehlte der letzte Pass oder die Stürmer vergaben überhastet

 

Nachdem uns Naim klar und deutlich darauf hingewiesen hatte das wir mehr dagegenhalten müssen und unsere Pass Quote besser werden muss gingen wir in die 2 HZ. Wir kamen nicht sonderlich gut in die 2 HZ der Gegner war weiter aggressiv in den Zweikämpfen womit wir nicht gut zurechtkamen. Wir liessen zwar keine grossen Chancen zu aber OB war leicht überlegen und kam zu Abschlüssen. Doch nach einigen wechseln und Umstellungen wendete sich das Blatt und nach 65 Min. spielte nur noch eine Mannschaft und zwar wir der FC Stein wir kamen zu gross Chancen durch Loki/Dini einige Schüsse viele Standards doch wir machten den Topf nicht. Aber wir behielten die Ruhe liessen nix mehr zu und 5 min vor Abpfiff belohnte Naim die ganze Mannschaft nach schönem Doppelpass setzte er sich ganz stark gegen den sehr starken ob Goalie durch und netzte zum verdienten 2 zu 1 ein. Die letzten Minuten kam wie immer bei einem solchen Spielstand ein wenig Hektik auf aber wir brachten den Sieg sicher nach Hause.

 

Fazit verdienter Sieg aufgrund der starken letzten 15min in denen wir viele Chancen erspielt haben. Aber wir haben nur 50 Prozent unseres können gezeigt leider immer nur phasenweise Fussball gespielt dann immer wieder viele leichte Fehler und eine sehr schlechte Pass Quote.

 

Positiv war unsere starke Bank dadurch konnte der Gegner in den letzten Minuten niedergekämpft werden/die ganze Mannschaft war immer ruhig auch wenn es nicht gut lief blieb der Kopf immer oben/alle Mannschaftsteile haben funktioniert/leider waren die Aussenbahnen nicht so stark wie gewohnt/ganz wichtig keine grossen individuellen Fehler, die uns vorher die Punkte gekostet haben

 

 Vielen Dank an Michi und Tresor wir hoffen ihr seid jetzt immer dabei.  

 

Die Aufstellung kann auf Football.ch abgeschaut werden

Bis nächste Woche euer Mister x

Kommentar schreiben

Kommentare: 0