Senioren 40+ mit Remis im Spitzenkampf!

Senioren 40+Senioren 40+ Promotion                                   FC Oberdorf 1:1 FC Eiken / Stein

Gse/  Am letzten Freitagabend reisten die Fricktaler zu Ihrem dritten Ernstkampf innert sieben Tagen. Leider mussten einige Akteure für diesen Spitzenkampf Forfait geben. Den Trainern Stefan Grunder und Rolf Zuppinger gelang es dennoch eine schlagkräftige Truppe für dieses Spitzenspiel zu rekrutieren. Eines war vor dem Spiel schon klar, mit einem Remis wären die Fricktaler als Aufsteiger frühzeitiger Wintermeister! Dass minimal Ziel mit einem Remis aus dem Spitzenkampf zu gehen wurde erreicht. Von Anfang an ging es voll zur Sache. Der Gastgeber ging voll in die Zweikämpfe. Leider liess Schiedsrichter Nabil El Sayed viel zu viel laufen. Denn dies führte zu einem Freipass für viele Spieler. Die Fricktaler verpassten es, in den ersten zwanzig Minuten dieses Spiel frühzeitig zu entscheiden. Denn Sie waren mehrheitlich im Ballbesitz. Es kam wie es kommen musste, nach einem Entlastungsangriff, erzielte der Gastgeber nach einem groben Fehler der Fricktaler Hintermannschaft, den 1:0 Führungstreffer kurz vor der Halbzeit. In der Halbzeit mahnten die Trainer endlich die Torchancen zu verwerten. Dies gelang dem lauffreudigen Roger Bättig, der in der 46.min den mehr als verdienten Ausgleich mit einer tollen Einzelleistung erzielen konnte. Jetzt gaben die Fricktaler nochmals Vollgas. Doch die massierte Abwehr des FC Oberdorf konnte an diesem Abend nicht nochmals geknackt werden. Somit blieb es beim 1:1. Die Fricktaler müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, zu wenig aus Ihren grossen Torchancen gemacht zu haben. Jetzt gilt die volle Konzentration auf das letzte Vorrundenspiel, am Freitag, den 30. Oktober 2015. Wiederum ein Spitzenkampf. Um 20.00 Uhr wird auf dem heimischen Sportplatz Netzi in Eiken, die Partie gegen den drittplatzierten FC Therwil angepfiffen. Anschliessend an dieses Spiel werden die Senioren 40+ des FC Eiken / Stein, den Vorrundenabschluss im Clubhaus des FC Eiken feiern. Auf zahleiche Fussballfans in einem weiteren Spitzenkampf, freuen sich beide Mannschaften. 

 

Eiken / Stein spielte mit:  Juan Carlos Germann, Fredy Misteli, Martin Ackermann, Réne Brogle, Zoran Stevanovic, Heiko Witter, Rolf Acklin, Alex Käser, Roger Bättig, Marcel Würsten, Franco Olivadese, Hakan Akbürü, Guy Lawson, Andy Näf.

 

 

Bemerkungen: FC Eiken / Stein musste auf dreizehn Kaderspieler verzichten! Das Spiel fand auf Kunstrasen statt. Rolf Acklin verletzt ausgeschieden. Sehr faire Ersatzspieler des FC Oberdorf. Herzlichen Dank. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0