Senioren 40+ FC Eiken / Stein mit Heimsieg!

Senioren 40+ Promotion FC Eiken / Stein 4:0 FC Ettingen

 

Gse/ Am letzten Mittwoch, stand das erste Heimspiel in dieser neuen Saison auf dem Programm. Zu Gast war der sehr starke FC Ettingen, der auch in dieser Saison in die Promotionsklasse aufgestiegen ist ohne Niederlage! Die Fricktaler wurden von Ihren Trainern Stefan Grunder und Rolf Zuppinger gewarnt, dass die Baselbieter sehr kampfstark seien. Dies traf auch so ein. Es entwickelte sich ein schnelles und sehr kämpferisches Promotionsspiel. Der Gastgeber zeigte von Anfang an, dass man gewillt ist die drei Punkte zuhause im Fricktal zu lassen. Bereits nach vier Minuten beklagte Marcel Würsten einen Pfostenschuss. In der 10.min setzte Franco Olivadese hervorragend nach und erzielte den 1:0 Führungstreffer. Nur gerade eine Minute später durfte Olivadese ein zweites Mal jubeln, nach einer Traumvorlage von Marcel Würsten. Dieser Doppelschlag setzte den Gästen zu, bis dahin hatten Sie keine Nennenswerte Torchance. Mit dem 2:0 gingen beide Mannschaften in die verdiente Tee Pause. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste sichtlich gewillt, dieses Spiel noch zu Ihren Gunsten zu Entscheiden. Doch die hervorragende Abwehr der Fricktaler unter der Regie von René Brogle liessen keine Torchancen zu. In der 46.min. schwächten sich die Gäste gleich selber. Daniel Bürgin liess sich zu einer Tätlichkeit hinreissen und musste mit einer direkten Roten Karte den Platz verlassen. In der 57.min konnte der lauffreudige Roger Bättig mit einer sensationellen Einzelleistung, das vorentscheidende 3:0 erzielen. Jetzt waren die Gäste endgültig geschlagen. Kurz vor Schluss traf Andy Näf zum 4:0 Endstand. Das Resultat täuscht, denn die Gegenwehr des FC Ettingen war sehr gross. Doch mit einer tollen Mannschaftsleistung der Fricktaler, durften Sie sich über einen verdienten Heimsieg freuen! Die Mannschaft sowie die Verantwortlichen sind natürlich sehr glücklich, denn Sie grüssen als Aufsteiger von der Tabellenspitze. Bereits am nächsten Mittwoch, den 09. September 2015 steht eine weitere grosse Herausforderung auf dem Spielprogramm. Denn der FC Pratteln ist zu Gast auf dem Sportplatz Netzi in Eiken. Diese Partie wird um 20.00 Uhr angepfiffen.

 

Eiken / Stein spielte mit:

Juan Carlos Germann, Fredy Misteli, Zoran Stevanovic, René Brogle, Omar Pisirici, Dominic Näff, Guy Lawson, Rolf Acklin, Roger Bättig, Alex Käser, Marco Gähler, Marcel Würsten, Franco Olivadese, Nenad Likovic, Marcel Gaschen, Andy Näf, Hakan Akbürü, Helmut Zeller

 

Es fehlten:

Heiko Wittig, Ralph Hübner, Michael Käser, Daniel Senn, Gaetano Lucariello, Chris Kessler, Paulino Lo Moro.

 

Bemerkungen: Sehr gute äussere Bedingungen. Sehr gute Schiedsrichterleistung von Herrn Rainer Mühlbauer aus Pratteln. ca. 30 Zuschauer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Evan Hafer (Samstag, 04 Februar 2017 21:14)


    I like the helpful information you provide to your articles. I will bookmark your weblog and check once more here frequently. I am moderately sure I will be informed plenty of new stuff right right here! Best of luck for the following!

  • #2

    Vince Dashner (Sonntag, 05 Februar 2017 02:00)


    Truly when someone doesn't understand then its up to other people that they will assist, so here it takes place.